News

engbers ist die Nr. 1 der Studie "Service-Champions 2018" in der Branche "Herrenmode – stationär"

engbers ist die Nr. 1 der Studie "Service-Champions 2018" in der Branche "Herrenmode – stationär"

Die Kooperationspartner DIE WELT, die Goethe-Universität und ServiceValue haben für 2018 mehr als 3.000 Unternehmen und über 320 Branchen geprüft. Im Ergebnis der Befragung der Kunden geht engbers als Gewinner der Branche hervor, ließ sechs Konkurrenten aus derselben Kategorie hinter sich und belegte sogar einen Gold-Medaillenrang im branchenübergreifenden Gesamtranking aller Unternehmen.

„steampunk meets DAMPFROSS“- neue Fotoausstellung ab 01.09.2018

„steampunk meets DAMPFROSS“- neue Fotoausstellung ab 01.09.2018

Hier hat sich das Kunstgenre und die Subkultur „Steampunk“, die Faszination „Dampflok“ und die Leidenschaft „Fotografie“ zu einem gemeinsamen Projekt „steampunk meets DAMPFROSS“ gefunden.

Iniziiert wurde das Projekt und den Fotografen Cindy und Heiner Stephan sowie Roland Kwasniok vom Lausitzer Dampflok Club e.V. (LDC). Als gemeinnütziges Projekt geplant, sollen über den Verkauf eines Kalender mit den schönsten Motiven Spenden zur Rettung der beiden LDC-Dampfloks gesammelt werden.Steampunk ist verallgemeinernd eine Retro-Bewegung, die die Sicht auf eine Zukunft aus der viktorianischen Zeit heraus verkörpert. In den 80-igern entstanden, finden sich frühe literarische Wurzeln aber schon in den beliebten Büchern von Jules Verne und Orson Wells. In der Außendarstellung wird victorianische Mode, gern gemeinsam mit Westernlook- und Gothicanleihen in Zusammenhang mit Zahnrad- und Kolben-Ästhetik getragen. „Punk“ steht hier für eine Lebenshaltung, der Wortteil „Steam“ bezieht sich auf die Dampfmaschine. Was lag also näher, als steampunk und Dampfmaschinen fotografisch zu vereinen.Die Location wurde nach eine Irrfahrt geplatzter Termine in Dresden gefunden. Seit Jahren arbeiten hier Cottbus und Dresden im „Dampfbereich“ eng zusammen. Und die Mitarbeiter des Eisenbahnmuseums in Dresden erklärten sich gern bereit, ihre liebevoll und mit großem Aufwand gepflegten, leider nicht mehr betriebsbereiten Dampfloks in einem originalen Ringlokschuppen als Komparsen für einen ganzen Tag zur Verfügung zu stellen.

Zu Besuch im Ronald Mc Donald Haus

Zu Besuch im Ronald Mc Donald Haus

Mit unserer Playmobil-Überraschung unterstützen wir das Ronald Mc Donald Haus in Cottbus. Zum Sommerfest und zu Kindergeburtstagen werden die kleinen Gäste damit überrascht. Auf dem Foto freut sich Sina über die Spielsachen, die zusammen mit ihrer Mutti schon lange im Mc Donald Haus liebevoll umsorgt werden. Wir hoffen, dass die kleine Familie bald nach Haus darf und Sina wieder ihren Kindergarten besuchen kann und wünschen ihr alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Centergutscheine erhältlich

Centergutscheine erhältlich

Kennen Sie unsere Centergutscheine am Gutscheinautomaten im EG im Blechen carré?
Stellen Sie sich den Wunschbetrag selbst zusammen, es sind Gutscheine im Wert von 5,- € / 10,-€ / 20,- € / 50,- € erhältlich.

Sie können in bar oder mit EC Karte bezahlen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok